Türkheimer Wissenschaftstage 2019

11.10. - 20.10.2019

"Vom Sternenstaub zum Urzeitkrebs -

wie das Leben entstand"

Eine Veranstaltung des Förderkreises Türkheim.

 
Landrat Weirather
Landrat Hans-Joachim Weirather

Liebe Türkheimerinnen und Türkheimer,

sehr verehrte Gäste,

 

wenn eine Sternschnuppe vom Himmel fällt, darf man sich bekanntlich etwas wünschen! Nur verraten sollte man den Wunsch nicht. Nun ja, als ich anlässlich der Eröffnung der 1. Türkheimer Wissenschaftstage im Oktober 2017 den Wunsch äußerte, dass es sich nicht nur um ein einmaliges Event handelt, sondern damit der Startschuss für viele weitere Wissenschaftstage gegeben wird, hatte ich viele Zuhörer. Umso mehr freue ich mich, dass mein Wunsch trotzdem in Erfüllung gegangen ist. Seien Sie herzlich willkommen zu den 2. Türkheimer Wissenschaftstagen!

 

Dr. Manfred Schweigert und sein Team vom Förderkreis haben sich auch dieses Mal mächtig ins Zeug gelegt. Neben interessanten Vorträgen mit namhaften Referenten und spannenden Exkursionen erwarten Sie vor allem beim Mitmach-Tag viele Höhepunkte. Kurz und gut: Sie werden "ganz großes Kino" in Türkheim erleben!

 

An erster Stelle gilt mein Dank allen, die dieses Event mit vorbereitet haben: Sie schaffen im wahrsten Sinne des Wortes Wissen und ziehen  Jung und Alt in den Bann der Wissenschaft! Danke sage ich aber auch den Schulen: Schön, dass sowohl die Grund- als auch die Mittelschule und das Türkheimer Gymnasium dabei sind, wenn es darum geht, bei unserer Jugend die Neugierde für wissenschaftliche Themen zu wecken!

 

Informative Tage wünscht Ihnen

Ihr Landrat und Schirmherr

Hans-Joachim Weirather

Schirmherr

 

 



 
Landrat Weirather

Das TWT-Team v.l.n.r.:
Dr. Manfred Schweigert, Sandra Zacher-Schweigert,
Thomas Meyer, Bettina Savini, Hildegard Ohlmann
Quelle: TWT

Förderkreis Türkheim e.V.

"EINE INVESTITION IN WISSEN BRINGT NOCH IMMER DIE BESTEN ZINSEN."

 

Mit diesem Zitat von Benjamin Franklin möchten wir Sie, sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, ganz herzlich zu den 2. Türkheimer Wissenschaftstagen begrüßen. Die Grundneugier auf das Verstehen von Zusammenhängen ist uns Menschen angeboren. Das Streben nach Wissen und Erkenntnis ist es, was uns von anderen Geschöpfen unterscheidet und uns immer antreiben wird. Diesen Wissenshunger versuchen wir, der Förderkreis Türkheim e.V., mit der Veranstaltungsreihe der Türkheimer Wissenschaftstage zu stillen. Lassen Sie sich vom Wort "Wissenschaft" im Titel nicht abschrecken! Sie müssen kein Nobelpreisträger sein, um bei den angebotenen Vorträgen und Ausflügen etwas verstehen zu können. Nutzen Sie die Gelegenheit, unsere Referenten mit ihren Fragen zu löchern und Ihr Wissen beim großen Mitmach-Tag am 19.10.2019 am Joseph-Bernhart-Gymnasium zu erweitern.

 

"Vom Sternenstaub zum Urzeitkrebs - wie das Leben entstand" greift den roten Faden der 1. Türkheimer Wissenschaftstage von 2017 auf. Dieses Jahr liegt der Fokus auf der Entstehung des Lebens:

  • Welche Voraussetzungen waren nötig, dass sich das Leben überhaupt auf der Erde entwickeln konnte?
  • Welche Lebewesen bevölkerten die Ur-Erde?
  • Welche sind ausgestorben und welche haben bis heute überlebt?

Neun öffentliche sowie fünf schulinterne Veranstaltungen werden dafür sorgen, dass Sie möglichst viele "Wissens-Zinsen" sammeln können.

 

Bleiben Sie neugierig - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Ihr

Dr. Manfred Schweigert

1. Vorsitzender Förderkreis Türkheim e.V.

 

 


 

Sie möchten die Türkheimer Wissenschaftstage unterstützen?

Wir freuen uns auf Ihre Spende unter IBAN: DE70 7315 0000 0760 7252 00